Event-Rekorder (R-Test)

Prinzip wie 24-Stunden-EKG, jedoch automatische Aufzeichnung nur vordefinierter Rhythmusstörungen sowie manuelle Aufnahme des Herzrhythmus bei Auslösung durch den Patienten, dadurch im Vergleich zum Langzeit-EKG längerer Beobachtungszeitraum (1 - 3 Wochen) möglich.

Wie

Prinzip wie 24-Stunden-EKG, Gerät jedoch kleiner.

Wann

Bei nur selten auftretenden – und dadurch im 24-Stunden-EKG verpassten – Beschwerden wie Extrasystolen (Extraschläge, Herzstolpern), Tachykardien (Herzrasen), Bradykardien (zu langsamer Herzschlag).

Wozu

Wie 24-Stunden-EKG

Dauer

Wenige Minuten (Anlegen des Gerätes und Instruktion des Patienten)

Risiken

Keine

Besonderes

Wie 24-Stunden-EKG

Event-Rekorder (R-Test)
Schematische Darstellung des Anlegens eines Langzeit-EKGs (Event-Recorder).

Event-Rekorder (R-Test)
Nachweis eines gefährlich schnellen Herzschlags (5 Schläge) im Langzeit-EKG

Adresse

Dr. med. Roman Netzer
Herz-Praxis im Löwen Center
Zürichstrasse 5
6004 Luzern

Kontakt
Telefonische Erreichbarkeit
  • MO, DI, MI, FR: 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • DO von 08.00 bis 12.00 Uhr
© Herz-Praxis.ch - Dr. med. Roman Netzer All rights reserved.
Powered by groovedan.com.
© Herz-Praxis.ch - Dr. med. Roman Netzer All rights reserved.
Powered by groovedan.com.