• Home
  • Risikofaktoren

Risikofaktoren

Berechnung des Risikos für Herz-Krankheiten

Für Personen ohne bekannte Verengung der Herzkranz- ("Angina pectoris", "Herzinfarkt"), Bein- ("Schaufenster-Krankheit") oder Hals- ("Schlaganfall", "Streifung") Gefässe sowie ohne Diabetes lässt sich das Risiko, innerhalb der nächsten 10 Jahre einen Herzinfarkt zu erleiden oder an einer Herz-Krankheit zu sterben spezifisch für die Schweiz mit folgendem Rechner abschätzen:

Empfohlener Zeitpunkt einer Risikoabklärung

Eine Risikoabklärung durch den Hausarzt wird ab dem 40. Lebensjahr generell empfohlen, bei Personen mit besonderen Risiken individuell schon vorher.

Bei in der Erstbeurteilung niedrigem Risiko sind Wiederholungen alle 5 Jahre, bei mittlerem Risiko alle 2-5 Jahre und bei hohem Risiko je nach klinischer Situation empfehlenswert (Empfehlung der Arbeitsgruppe Lipide und Atherosklerose (AGLA) der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie (SGK) 2014).

Adresse

Dr. med. Roman Netzer
Herz-Praxis im Löwen Center
Zürichstrasse 5
6004 Luzern

Kontakt
Telefonische Erreichbarkeit
  • MO, DI, MI, FR: 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • DO von 08.00 bis 12.00 Uhr
© Herz-Praxis.ch - Dr. med. Roman Netzer All rights reserved.
Powered by groovedan.com.
© Herz-Praxis.ch - Dr. med. Roman Netzer All rights reserved.
Powered by groovedan.com.