Antianginosa

Betablocker; Calcium-Antagonisten

Verschieden wirkende Substanzen wie Nitroglycerin (z. B. Deponit®, Nitroderm®, Nitrolinguinal®, Perlinganit®, Isoket®), Molsidomin (Corvaton®), Nicorandil (Dancor®), Ivabradin (Procoralan®), Ranolazin (Ranexa®)

Wozu

Schmerzlinderung bei Angina pectoris.

Wirkungsweise

Erweiterung der Herzkranzgefässe, dadurch verbesserte Herzmuskel-Durchblutung. Über andere Mechanismen wirken Ivabradin (Procoralan®) und Ranolazin (Ranexa®)

Wann

Angina pectoris, Herzinsuffizienz

Nebenwirkungen

Gelegentlich Kopfschmerzen. Selten ausgeprägter Blutdruckabfall.

Besonderes

Bei gleichzeitiger Einnahme potenzfördernder Mittel (z. B. Sildenafil (Viagra®), Tadalafil (Cialis®), Vardenafil (Levitra®)) kann es zu Symptomen wegen tiefen Blutdruckwerten kommen (z. B. Schwindel).

Adresse

Dr. med. Roman Netzer
Herz-Praxis im Löwen Center
Zürichstrasse 5
6004 Luzern

Kontakt
Telefonische Erreichbarkeit
  • MO, DI, MI, FR: 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • DO von 08.00 bis 12.00 Uhr
© Herz-Praxis.ch - Dr. med. Roman Netzer All rights reserved.
Powered by groovedan.com.
© Herz-Praxis.ch - Dr. med. Roman Netzer All rights reserved.
Powered by groovedan.com.