Event-Rekorder (R-Test)

Prinzip wie 24-Stunden-EKG, jedoch automatische Aufzeichnung nur vordefinierter Rhythmusstörungen sowie manuelle Aufnahme des Herzrhythmus bei Auslösung durch den Patienten, dadurch im Vergleich zum Langzeit-EKG längerer Beobachtungszeitraum (bis ca. 1 Woche) möglich.

Wie

Prinzip wie 24-Stunden-EKG, Gerät jedoch kleiner.

Wann

Bei nur selten auftretenden – und dadurch im 24-Stunden-EKG verpassten – Beschwerden wie Extrasystolen (Extraschläge, Herzstolpern), Tachykardien (Herzrasen), Bradykardien (zu langsamer Herzschlag).

Wozu

Wie 24-Stunden-EKG

Dauer

Wenige Minuten (Anlegen des Gerätes und Instruktion des Patienten)

Risiken

Keine

Besonderes

Wie 24-Stunden-EKG

Event-Rekorder (R-Test)
Schematische Darstellung des Anlegens eines Langzeit-EKGs (Event-Recorder).

Event-Rekorder (R-Test)
Nachweis eines gefährlich schnellen Herzschlags (5 Schläge) im Langzeit-EKG

Wir verpflichten uns

HONCodeWir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Letzte Änderung am 15.06.2016

herz-praxis.ch ausgezeichnet!

antrazit 2010Die Website www.herz-praxis.ch von Dr. Roman Netzer wurde vom namhaften Magazin "Anthrazit" zu den Top-10-Websites der Schweiz in der Kategorie Gesundheit/Pharma gewählt.