24-Stunden-EKG (Langzeit-EKG, Holter)

Beim 24-Stunden-EKG (Langzeit-EKG, Holter) wird der Herzrhythmus über einen Zeitraum von ca. 24 Stunden registriert (ca. 100'000 Herz-Schläge).

Wie

Anlegen von Klebeelektroden an den Brustkorb, Kabelverbindung mit einem miniaturisierten Aufzeichnungsgerät – in der Grösse einem Walkman ähnlich –, welches bequem unter der Kleidung getragen werden kann. Bei Auftreten von Beschwerden kann der Patient durch Knopfdruck sogenannte «Marker» in der Aufzeichnung setzen.

Nach Ende der Untersuchung können Kästchen und Elektroden vom Patienten selbst entfernt werden. Die aufgezeichneten Herzschläge werden mit einem Hochleistungs-Computer ausgelesen und vom Arzt nach Herzrhythmus-Störungen (mit genauer zeitlicher Zuordnung) durchsucht.

Wann

Bei Verdacht auf nicht permanent vorhandene Herzrhythmus-Störungen sowie bei subjektiven Beschwerden wie Herzrasen, -stolpern, «Aussetzern», Schwindel, Schwarz-Werden vor Augen.

Wozu

Erkennen von Herzrhythmus-Störungen wie Extrasystolen (Extraschlägen, Herzstolpern), Tachykardien (Herzrasen), Bradykardien (zu langsamem Herzschlag), Kontrolle der Wirksamkeit einer medikamentösen Therapie.

Risiken

Keine

Besonderes

Während des Untersuchungszeitraums möglichst normaler Tagesablauf mit üblichen körperlichen Belastungen. Wichtig zur Beurteilung ist das Eintragen von Tätigkeiten, Ruhephasen, allfälligen Beschwerden sowie Medikamenteneinnahme im Begleitprotokoll.

24-Stunden-EKG (Langzeit-EKG, Holter)
Schematische Darstellung des Anlegens des Aufzeichnungs-Geräts für eine 24-Stunden-EKG-Untersuchung.

24-Stunden-EKG (Langzeit-EKG, Holter)
Moderne Aufzeichnungsgeräte sind nicht grösser als ein MP3-Player oder ein Smartphone.

Wir verpflichten uns

HONCodeWir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Letzte Änderung am 15.06.2016

herz-praxis.ch ausgezeichnet!

antrazit 2010Die Website www.herz-praxis.ch von Dr. Roman Netzer wurde vom namhaften Magazin "Anthrazit" zu den Top-10-Websites der Schweiz in der Kategorie Gesundheit/Pharma gewählt.